HYGIENEFOLIE

Innerhalb der Hygieneindustrie werden Polyethylenfolien und Laminate als Grenzschicht z. B. bei Babywindeln, Inkontinenzeinlagen und OP-Abdeckungsmaterialien eingesetzt. Das Material ist in einer atmungsaktiven sowie einer nicht-atmungsaktiven Ausführung erhältlich.