ATMUNGSAKTIVE TEXTILBESCHICHTUNGEN

Innerhalb der Hygieneindustrie werden Polyethylenfolien und Laminate als Grenzschicht z. B. bei Babywindeln, Inkontinenzeinlagen und OP-Abdeckungsmaterialien eingesetzt. Die bei Trioplanex hergestellten Laminate bestehen aus Vliesstoff und atmungsaktiver PE-Folie, die Laminierung erfolgt mit Hilfe von Kleber, sog. „Hot Melt“. Die Laminate werden gemäß den kundenspezifischen Anforderungen hergestellt.

Produktvorteile

Die Laminate sind atmungsaktiv und verringern das Risiko von Hautreizungen. Sie sind weich, drapierbar und sicher. Die Laminate sind eine Alternative für Hersteller, welche die Möglichkeit zur In-Line-Laminierung haben.