MEDIZINISCHE BESCHICHTUNGEN

Innerhalb der Hygieneindustrie werden Polyethylenfolien und Laminate als Grenzschicht z. B. bei Babywindeln, Inkontinenzeinlagen und OP-Abdeckungsmaterialien eingesetzt. Das medizinische Laminat von Trioplanex besteht häufig aus Vliesstoff und PE-Folie, die Laminierung erfolgt als sog. „Hot Melt“ mit Kleber.  Das Material lässt sich sterilisieren.

Produktvorteile

Das Laminat von Trioplanex ist weich, drapierbar und sicher. Die Produkte werden als Rollenmaterial verkauft und sind eine Alternative für Hersteller, die die Weiterverarbeitung zum Endprodukt vornehmen, jedoch nicht selbst laminieren können.