TEXTILBESCHICHTUNGEN

Innerhalb der Hygieneindustrie werden Polyethylenfolien und Laminate als Grenzschicht z. B. bei Babywindeln, Inkontinenzeinlagen und OP-Abdeckungsmaterialien eingesetzt. Geschmolzenes PE wird in einem Prozess, der Extrusionsbeschichtung genannt wird, mit Vliesstoff laminiert. Alle Produktionen erfolgen gemäß den kundenspezifischen Anforderungen.

Produktvorteile

Das Laminat von Trioplast ist weich und drapierbar, mit einer textilen Haptik. Das Laminat ermöglicht bei der Herstellung von Endprodukten eine effektive Produktion.