StandAlone 

Ein „Game Changer“ in der Recycling-Industrie

StandAlone-Säcke sind eine hervorragende Lösung zur Handhabung von Recyclingmaterial, wie Abfall, Textilien, Umverpackungen und ähnliches, wobei eine großer Stückzahl benötigt wird. Sie sind Gold für die Logistik, Gold für die Umwelt und Gold in Bezug auf ihre Wirtschaftlichkeit. StandAlone ist ein Produkt, hinter dem das Umweltschutzkonzept steht, von dem das ganze Unternehmen Trioplast durchdrungen ist.

StandAlone-Säcke wurden entwickelt, um von Anfang bis Ende eine effektive Handhabung zu bieten. Einfach anzubringen und anwendungsbereit zu machen. Im vollen Zustand einfach zu verschließen und zu handhaben. Die Säcke sind einfach zu stapeln und während des Transports zu hantieren und sie verfügen über funktionale Details, wie praktisches Klebeband, Grifflöcher uvm. Die Wiederverwendung bzw. das Recycling zu neuen Säcken ist einfach. Kunststoff ist leichter und füllt weniger stark als andere Materialien, was zu einer geringeren Umweltbelastung als beim Transport von beispielsweise Kartons, Drahtkörben oder Kunststoffbehältern führt. StandAlone-Säcke können entweder aus neuem PE oder aus bis zu 100 % Recycling-Material hergestellt werden. Sie können entweder immer wieder verwendet oder per Recycling direkt der Herstellung neuer Säcke zugeführt werden.

StandAlone ist gut für die Wirtschaftlichkeit. StandAlone-Säcke sind nicht nur rentabel, sondern sie sind auch einfacher handzuhaben und zu transportieren. Sie sparen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg Zeit und verringern die Transportkosten.