X

Boyer Scea-Oceane

PFLANZEN KEIMEN, WACHSEN UND GEDEIHEN BESSER UNTER DER RECYCELBAREN GARTENBAUFOLIE

Karotten, Zwiebeln, Fenchel, Paprika und Tomaten sind nur einige der vielen köstlichen Gemüse, die rund um Nantes in Frankreich angebaut werden. Die Felder farbenfroher Feldfrüchte erstrecken sich über Meilen.

Die Feldfrüchte erfordern manchmal ein wenig Hilfe und Schutz, daher ist es nicht ungewöhnlich, dass das Gemüse im Gartenbau mit Folie abgedeckt wird. Diese schützt die Pflanzen nicht nur vor schädlichen Insekten, sondern trägt auch dazu bei, dass die Pflanzen schneller in der Sonne wachsen. Relativ große Mengen an Gartenbaufolie werden in dem Gebiet verwendet, und zuvor hat die verwendete Folie ein Entsorgungsproblem aufgeworfen. Heute wird Gartenbaufolie in einem geschlossenen Kreislauf namens TrioSmart recycelt, anstatt verbrannt oder weggeworfen.

Innovativ und nachhaltig
Die gebrauchte Folie wird an Trioplast zurückgegeben, wo sie recycelt wird, bevor sie wieder in den französischen Gemüsefeldern eingesetzt werden kann. Hinter dem innovativen System stehen Trioplast, die Universität von Nantes und die lokalen Bauern. Einer der lokalen Gemüseproduzenten ist das Familienunternehmen Bouyer in La Chapelle-Basse-mer in der Nähe von Nantes.

"Ich betreibe das Geschäft mit meinem Bruder, Bertrand Bouyer, seit 10 Jahren. Hauptsächlich werden Salat, Kürbis, Lauch, Karotten und Maiglöckchen angebaut ", sagt Louis Bouyer. Als Louis und sein Bruder 2006 den Betrieb übernahmen, hatten sie etwa 25 Hektar – jetzt sind es an die 100. Das Familienunternehmen ist gewachsen und heute zählen viele französische und ausländische Lebensmittelunternehmen zu ihren Kunden.

Geringere Umweltbelastung
„Was mir am TrioSmart-Projekt am wichtigsten ist, ist der Umweltaspekt. Durch die Wiederverwertung des Kunststoffs, den wir auf den Feldern verwenden, können wir unsere Umweltbelastung verringern. Besonders für zukünftige Generationen ist es wichtig, dass wir uns bemühen alles gut zu hinterlassen ", sagt Louis Bouyer. Er freut sich über die Zusammenarbeit mit Trioplast. „Trioplast hat erfolgreich sichergestellt, dass die recycelte Folie die gleichen guten Eigenschaften hat wie die, die aus neuen Rohstoffen gefertigt wird", erklärt er und erklärt, wie wichtig die enge Zusammenarbeit von Trioplast mit den Landwirten war.

„Trioplast interessiert sich für unsere Aktivitäten. Sie kennen unser Geschäft und kennen die notwendigen Voraussetzungen für eine gute Gartenbaufolie. Dies ist zusammen mit dem Umweltaspekt der Schlüssel zum großen Erfolg ", sagt er.